Menu Close

Realme-Datenwiederherstellung – Erhalten Sie verschwundene Daten von Realme-Telefonen zurück

Realme-Datenwiederherstellung

Besaßen Sie ein Realme-Telefon und haben Ihre KOSTBAREN Fotos, Videos und anderen Daten verloren? Sie sind besorgt darüber, wie verschwundene Dateien von Realme-Telefonen wiederhergestellt werden können? In diesem vollständigen Blog erfahren Sie, wie Sie gelöschte Daten von Realme-Telefonen mithilfe von Realme Datenwiederherstellung wiederherstellen können.

Realme-Telefone sind heutzutage sehr beliebt, da sie die gute Konkurrenz in der Smartphone-Branche hervorgebracht haben. Benutzer wegen seiner fortschrittlichen und besten Funktionen lieben seine Telefone.

Entscheidend ist jedoch die Datenverlustsituation, die den Benutzern nicht bekannt ist. Im Allgemeinen stoßen alle Benutzer von Android-Handys auf Datenverlustsituationen und erkennen später deren Bedeutung.

Hier in diesem Blog werde ich Ihnen einige der besten Ideen geben, wie Sie Realme Datenwiederherstellung durchführen können, um verlorene Dateien von Realme-Telefonen zurückzugewinnen.

Methode 1: Der beste Weg, um verlorene Dateien von Realme-Telefonen ohne Backup wiederherzustellen

Die allererste Lösung, die ich Ihnen vorschlagen werde, ist Realme Datenwiederherstellung Software. Dies wird dringend empfohlen, da Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, ob Sie ein Backup haben oder nicht. Ein erstaunliches Tool, mit dem gelöschte Daten problemlos von Realme-Telefonen abgerufen werden können.

Es verfügt über einen leistungsstarken Scan-Algorithmus, der die verschwundenen Daten vom Telefon findet und problemlos wiederherstellt. Die Datentypen, die dieses Tool wiederherstellen kann, sind Fotos, Textnachrichten, Kontakte, Videos, Notizen, WhatsApp, Dokumente, Anrufprotokolle, Dokumente, Audio und andere.

Unabhängig davon, wie Ihre Daten gelöscht werden, ob Systemfehler, unerwünschtes Löschen, Rooting fehlgeschlagen, Upgrade fehlgeschlagen, App-Fehler, Virusinfektion oder SD-Kartenformatierung, funktioniert dieses Tool in jeder Situation effektiv.

Die Software unterstützt alle Realme-Telefone wie Realme X50 Pro / X2 / X2 Pro / XT / X / C3 / 5i / 5 Pro / 5 / 3i / C2 / 3 Pro / 3 / 5s / C1 / Realme 2/2 Pro / Realme 1 usw. Daher müssen Sie ohne Verzögerung nur Realme Datenwiederherstellung herunterladen und verschwundene Daten einfach vom Realme-Telefon wiederherstellen.

Hier sind die Schritte zum Wiederherstellen verlorener Daten von Realme Telefon

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr Android-Handy

Laden Sie zunächst die Android Wiederherstellung-Software herunter und wählen Sie dann “Datenrettung“.

Verbinden Sie nun Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel mit dem PC. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das USB-Debugging aktiviert haben. Nachdem Ihr Gerät verbunden ist, erscheint das unten angegebene Bild:

Schritt 2. Wählen Sie die zu scannenden Dateitypen aus

Nachdem Ihr Gerät mit einem PC verbunden ist, zeigt die Android Wiederherstellung-Software die unterstützten Datentypen an. Hier müssen Sie die Datentypen auswählen, die Sie wiederherstellen möchten.

Wenn Ihr Gerät verwurzelt ist, werden in der Software zwei Optionen angezeigt: Gelöschte Dateien scannen und nach allen Dateien suchen. Wenn Sie für alle Dateien einen Scan auswählen, dauert dies länger, sie funktioniert jedoch effektiv.

Klicken Sie anschließend auf “Weiter“, um den Vorgang fortzusetzen.

Jetzt wird Ihr Gerät gescannt, um verlorene Daten zu retten. Dies dauert einige Minuten.

Schritt 3. Gelöschte Daten jetzt in der Vorschau anzeigen und wiederherstellen Wenn der gesamte Scanvorgang abgeschlossen ist, haben Sie die Vorschauoption, mit der Sie überprüfen können, welche Daten wiederhergestellt werden sollen. Wählen Sie sie aus und klicken Sie auf “Wiederherstellen“, um alle verlorenen Daten auf Ihrem PC zu speichern.

 

Methode 2: Verlorene Dateien mithilfe der lokalen Sicherung von Realme Phone zurückholen

Lokale Sicherung oder Realme Cloud-Sicherung können Ihnen in Situationen wie Datenverlust helfen, in denen Sie keine Wiederherstellung erwarten. Wenn Sie also Realme Backup verwendet haben, um Ihre wichtigen Daten vor dem Löschen zu speichern, führen Sie die folgenden Schritte aus, um sie wiederherzustellen.

Schritt 1: Gehen Sie zunächst zu “Einstellungen“> “Zusätzliche Einstellungen“> “Sichern & Zurücksetzen“> “Lokale Sicherung“. Sie können auch zu “Extras“> “Sichern & Wiederherstellen” gehen. Alle Daten, die Sie verloren oder gelöscht haben, sind hier verfügbar.

Schritt 2: Wählen Sie die Daten aus, die Sie wiederherstellen möchten, z. B. Anwendungen (Anwendungen und Anwendungsdaten), Systemdaten (Systemeinstellungen, Uhr und mehr) und persönliche Daten (Kontakte, Nachrichten und mehr).

Denken Sie daran, das Telefon nicht auszuschalten oder neu zu starten, sobald die Wiederherstellung ausgeführt wird. Andernfalls kann dies zu Datenverlust oder -beschädigung führen. Löschen Sie nach erfolgreicher Datenwiederherstellung die Daten, die Sie nicht mehr benötigen, aus der Sicherung.

Methode 3: Rettung gelöschter Realme-Daten von Google Drive

Google Drive ist eine weitere Cloud-Option, in der Sie Fotos, Videos, Dokumente, Musikdateien und andere speichern können, um unerwünschte Datenverlustsituationen zu bewältigen.

Wenn Sie die Sicherung zuvor durchgeführt haben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Öffnen Sie zunächst Google Drive auf Ihrem Telefon und melden Sie sich mit Benutzername und Passwort an, wenn Sie nicht angemeldet sind.

Schritt 2: Dann können Sie alle Daten sehen, die Sie hochgeladen haben. Alle Ihre Fotos, Dokumente, Musik, Videos usw. sind hier verfügbar

Schritt 3: Wählen Sie hier die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Option “Herunterladen”. Jetzt werden alle Ihre Dateien an den gewünschten Speicherort auf dem Realme-Telefon heruntergeladen.

Methode 4: Abrufen gelöschter Realme-Fotos und -Videos von Google Fotos

Wenn Ihre KOSTBAREN Fotos und Videos vom Realme-Telefon gelöscht werden, können Sie sie über die Google Fotos-App zurückerhalten. Dies ist eine der besten Cloud-Optionen, bei denen alle Ihre Bilder und Videos nur dann sicher aufbewahrt werden, wenn Sie die Option “Synchronisieren” aktiviert haben.

Das Beste ist, wenn die Elemente aus der Foto-App entfernt werden, können sie über die Option “Bin” wiederhergestellt werden. Die Elemente im Ordner “Bin” werden 60 Tage lang aufbewahrt und dann dauerhaft entfernt.

Hier sind die folgenden Schritte:

  • Öffnen Sie zunächst die Google Fotos-App und klicken Sie oben links auf drei horizontale Linien
  • Dort sehen Sie die Option “Bin”> tippen Sie darauf und alle gelöschten Elemente werden aufgelistet
  • Wählen Sie hier die Dateien, Fotos oder Videos aus, die Sie wiederherstellen möchten, und tippen Sie zuletzt auf die Option Wiederherstellen

Dadurch werden alle Ihre Bilder und Videos in der Galerie wiederhergestellt.

Methode 5: Wiederherstellen gelöschter Dateien vom Telefon über den Computer

Eine weitere wichtige Methode, mit der Sie fehlende Dateien vom Realme-Telefon wiederherstellen können, ist der Computer. Viele Benutzer speichern ihre wichtigen Daten auf Computern / Laptops oder sogar auf SD-Karten, austauschbaren Festplatten usw. zur späteren Verwendung und auch als Backup.

Wenn Sie also Ihre Dateien vom Telefon übertragen haben, bevor sie gelöscht wurden, können Sie diese Dateien einfach vom Computer abrufen, indem Sie sie einfach auf das Telefon übertragen.

Sie müssen nur die bestimmten Dateien vom PC oder Laptop kopieren und auf Ihrem Realme-Telefon einfügen, um den Datenwiederherstellungsprozess abzuschließen.

Bonus-Tipp: Der beste Weg um wichtige Daten von Realme-Telefonen zu sichern

Ich denke, fast jeder Benutzer hat die Bedeutung von Backups erkannt. Einige Benutzer tun dies jedoch nicht. Für sie empfehle ich insbesondere, ein Backup aller wichtigen Dateien an einem sicheren Ort zu erstellen.

Es gibt mehrere davon wie Google Drive, Google Fotos, SD-Karte, Computer usw. Abgesehen davon ist das Android Daten Backup & Wiederherstellen Werkzeug ein wichtiges Tool, mit dem Sie Ihre wertvollen Dateien sichern können.

Es ist ein erstaunliches Tool von Drittanbietern, mit dem alle Daten oder Dateien vom Telefon gesichert und sicher aufbewahrt werden. Das Beste daran ist, dass bei Verwendung eines Datenverlusts mit demselben Tool die fehlenden Dateien wiederhergestellt werden.

Fazit

Daher habe ich hier in diesem Blog verschiedene Möglichkeiten zur Wiederherstellung verlorener Daten von Realme-Smartphones mithilfe von Realme Datenwiederherstellung und anderen manuellen Methoden erörtert. Ich hoffe, dass das Befolgen dieser Methoden dazu beiträgt, fehlende Dateien von Realme-Telefonen problemlos wiederherzustellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *