[Gelöst] - Wie zu erholen Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unter Android
Wie zu erholen Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unter Android

[Gelöst] – Wie zu erholen Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unter Android

Haben Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alle wichtigen Kontakte von Ihrem Android-Telefon verloren? Sie fragen sich, wie Sie gelöschte Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Android wiederherstellen können? Wenn ja, folgen Sie diesem Blog, da es Ihnen besser hilft, alle verlorenen / gelöschten Kontakte ohne Verlust vom Android-Handy wiederherzustellen.

Dies ist nicht das Problem bei einem oder zwei Benutzern, aber mehrere Android-Benutzer klicken fälschlicherweise auf Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und am Ende kommt es zu einer Datenverlustsituation, in der wichtige Kontakte, Fotos, Videos, Nachrichten, Songs usw. entfernt werden.

Sogar es gibt viele Menschen, die ihre Kontakte absichtlich oder unbeabsichtigt von ihrem Telefon löschen und später nach Möglichkeiten suchen, sich zu erholen.

So erhalten Sie die gelöschten Kontakte zurück, die aufgrund des Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen gelöscht wurden. Sie müssen sich keine großen Sorgen machen, lesen Sie diesen Blog einfach sorgfältig durch und rufen Sie Ihre gelöschten Kontakte einfach vom Android-Handy ab.

Informationen zu den Werkseinstellungen

Die Werkseinstellung ist eine Funktion, mit der Benutzer problemlos Probleme oder Fehler auf ihrem Telefon beheben, die Leistung verbessern, unerwünschte Daten vor dem Verkauf löschen und verschiedene andere Gründe haben können. Wenn Sie Ihr Android-Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wird Ihr Telefon wie ein neues, bei dem alle wichtigen Daten entfernt werden.

Dies bedeutet, dass alle Kontakte, Videos, Fotos, Anruflisten, Dokumente, Titel usw. dauerhaft vom Telefon entfernt werden. Daher ist es auch wichtig, alle wichtigen Daten an einem sicheren Ort zu sichern, bevor Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Das ist genauso gut zu hören, aber es kann Sie wirklich in große Schwierigkeiten bringen, wenn Sie Ihre wichtigen Daten wie Kontakte nicht sichern und Ihr Android-Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Dies ist bei vielen Benutzern der Fall und sie möchten wissen, ob nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen die Möglichkeit besteht, gelöschte Kontakte zurückzugewinnen.

Lassen Sie uns sehen, was ein Benutzer über das Problem berichtet hat.

Benutzererfahrung

Verlor alle meine Kontaktinformationen nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

“Ich habe auf meinem Android-Telefon einen Werksreset durchgeführt, nachdem ich versehentlich die Option zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gedrückt habe. Ich bin im Augenblick wirklich so frustriert, weil alle Kontaktinformationen weg sind. Ich habe angenommen, dass das Telefon bereits automatisch von Google gesichert wurde. So kann ich Kontakte wiederherstellen.” von Android nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen aus der Sicherungsdatei einfach. Aber ich weiß nicht, warum alle meine Apps, Bilder und anderen Dateien gesichert und auf dem Telefon installiert wurden, aber alle meine Kontakte sind weg. Gibt es eine Möglichkeit, sie wiederherzustellen? Diese Kontakte seit dem ersten Tag habe ich das Telefon bekommen.”

Nachdem Sie das obige Problem gelesen haben, haben möglicherweise mehrere Benutzer dasselbe Problem durchlaufen und möchten wissen, wie gelöschte Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unter Android wiederhergestellt werden können.

Können gelöschte Daten nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederhergestellt werden?

Die Antwort lautet JA. Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen besteht die Möglichkeit, die verlorenen Daten von Android zurückzugewinnen. Aber nur mit der Verwendung von leistungsstarker Wiederherstellungssoftware. Ohne Software gibt es keine Möglichkeit, diese verlorenen Daten oder Kontakte vom Android-Telefon wiederherzustellen. Alle von Ihnen gelöschten Daten werden mit der Android Datenrettungs-Software wiederhergestellt.

Was passiert eigentlich, nachdem Sie Ihr Android-Handy zurückgesetzt haben?

Im Allgemeinen kennen Benutzer die Werkseinstellungen ihres Telefons. Es macht Ihr Telefon zu einem brandneuen Produkt, wie es war, als Sie es gekauft haben. Dies bedeutet, dass Sie keine Einstellungen vorgenommen haben. Alle auf dem Telefon gespeicherten Daten, Mediendateien, Kontakte und Einstellungen werden vollständig gelöscht und werden neu.

Löscht ein Werksreset alles?

Wenn Sie in der Praxis sehen, werden Ihre Daten beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht dauerhaft von Ihrem Gerät gelöscht. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sollten alle auf Ihrem Telefon gespeicherten Daten zusammen mit den Einstellungen gelöscht werden, dies ist jedoch nicht der Fall. Dies ist manchmal gut für Benutzer, die ihre Daten zurückhaben möchten, und schlecht für einige Benutzer, die ihr Gerät verkaufen möchten.

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ermöglicht es jedoch, die gelöschten Daten mit einem leistungsstarken Tool wiederherzustellen, sodass beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht alles von Ihrem Android-Telefon gelöscht wird.

TIPP: Wenn Sie Ihr Android-Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden die Daten von Geräten wie Kontakten und anderen Dateien nicht für immer gelöscht, sondern nur als unbrauchbar markiert. Sie können durch neue Daten überschrieben werden.

Sie sollten Ihr Gerät daher nicht mehr verwenden, nachdem Sie alle Kontakte gelöscht haben, da durch den kontinuierlichen Zugriff auf das Telefon neue Daten gespeichert werden können. Daher werden die alten Daten überschrieben. Um die Wiederherstellungschancen zu erhöhen, muss der Zugriff auf das Android-Telefon unbedingt unterbrochen werden.

Wichtige Dinge die Sie tun müssen bevor Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie aus irgendeinem Grund einen Werksreset Ihres Telefons durchführen möchten, sollten Sie hier wissen, welche Dinge erforderlich sind, bevor Sie einen Werksreset durchführen.

Insbesondere für Ihre Kontakte sollten Sie sicherstellen, dass alle Kontakte mit dem Google Mail-Konto synchronisiert werden, da Sie nicht alle Kontakte auf Ihrer SIM-Karte speichern können.

Daher ist die Synchronisierung mit dem Cloud-Speicher am besten. Wenn Ihr Gerät standardmäßig über diese Funktion verfügt, ist sie in Ordnung. Andernfalls können Sie sie überprüfen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Gehen Sie auf dem Gerät zu Einstellungen> Konto> Google
  • Stellen Sie den nächsten Schalter auf Kontakte auf ON
  • Warten Sie nun einige Zeit und Sie sehen die Meldung “Zuletzt synchronisiert am …”. Jetzt werden Ihre Kontakte mit Ihrem Google Mail-Konto synchronisiert.
  • Melden Sie sich zuletzt bei Ihrem Google Mail-Konto an und prüfen Sie, ob alles in Ihre Richtung gegangen ist oder nicht.

Nachdem Sie alles bestätigt haben, können Sie nun mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fortfahren.

Aber was ist mit den Benutzern, die ihre Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf ihren Geräten wieder haben möchten? Lassen Sie uns weiter gehen, um es zu wissen..

So stellen Sie Kontakte von Android nach dem Zurücksetzen von factoy wieder her

Hier erhalten Sie einige bessere Möglichkeiten, um mit der Situation umzugehen. Normalerweise haben viele Benutzer die Gewohnheit, eine Sicherungskopie der Daten zu erstellen und diese entweder im Cloud-Speicher oder an einem anderen Ort wie Google zu speichern. Lassen Sie uns sie also einzeln sehen und versuchen, gelöschte Kontakte von Android wiederherzustellen.

Methode 1: Stellen Sie Kontakte aus Google Mail oder Google wieder her

Wenn Sie eine Sicherungskopie Ihrer Kontakte erstellt oder Kontakte jemals mit Ihrem Google Mail-Konto synchronisiert haben, können Sie diese problemlos direkt wiederherstellen. Befolgen Sie die folgenden Schritte:

  • Melden Sie sich zuerst auf dem PC bei einem Google-Konto an und tippen Sie dann in der linken Ecke auf “Kontakte”

  • Hier müssen Sie die Option “Mehr” und dann die Option “Kontakte wiederherstellen” auswählen
  • Markieren Sie nun den Zeitraum und tippen Sie zuletzt auf die Schaltfläche “Wiederherstellen”, um die Kontakte wiederherzustellen

HINWEIS: Diese Methode ist nur nützlich, wenn Sie Kontakte innerhalb von 30 Tagen nach dem Löschen wiederherstellen möchten. Wenn Kontakte länger als 30 Tage gelöscht werden oder die Zeit überschreiten, können Sie sie nicht aus der Google Mail-Sicherung wiederherstellen.

Methode 2: Wiederherstellen von Android-Kontakten aus dem Sicherungskopie

Es gibt viele Möglichkeiten, alle Daten auf Android-Geräten mit lokaler Sicherung und Funktion zu sichern. Wenn Sie Ihre Kontakte vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen jemals gesichert haben und diese jetzt wichtig sind, gehen Sie zu Einstellungen> Sichern und Wiederherstellen. Dort müssen Sie die neueste Sicherungsdatei auswählen, um Kontakte oder andere Daten aus der Sicherung wiederherzustellen.

Tatsächlich können Sie das Backup-Tool verwenden, um die verlorenen Kontakte von Android wiederherzustellen. Sie können verschiedene Sicherungswerkzeuge erwerben, mit denen Sie alle wichtigen Daten sichern können. In solchen Situationen können Sie diese problemlos wiederherstellen.

Sogar mobile Marken bieten ihre eigene Sicherungskopie-Funktion zum Speichern von Daten wie Samsung Kies, Huawei PC Suite, HTC One Suite, Redmi Mi Cloud usw. an.

Abgesehen davon gibt es viele professionelle Tools zum Sichern und Wiederherstellen aller Daten von Ihrem Gerät. Ein solches Tool ist Android Sichern & Wiederherstellen.

Mit dieser Software können Sie ganz einfach alle Ihre Kontakte und anderen Daten sichern. Wenn Daten aus irgendeinem Grund gelöscht werden, können Sie mit diesem Tool alle Kontakte einfach wiederherstellen.

Methode 3: Der beste Weg, um Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ohne Sicherung wiederherzustellen

Wenn die oben genannte Methode für Sie nicht funktioniert und Sie kein Backup zur Verfügung haben, können Sie nur noch ein professionelles Wiederherstellungstool verwenden. Sie können verschiedene Tools auf den Markt bringen, aber ich empfehle Ihnen, Android Datenwiederherstellung zu verwenden.

Dies ist eine der besten und zuverlässigsten Lösungen, mit denen Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alle Kontakte von Android abrufen können. Es wird nicht nur zur Rettung von Kontakten verwendet, sondern es werden auch andere wertvolle Daten wie Fotos, Videos, Anruflisten, Dokumente, Notizen, Nachrichten und vieles mehr wiederhergestellt.

Es spielt keine Rolle, wie Ihre Kontakte vom Android-Telefon gelöscht oder abgewischt werden. Dieses leistungsstarke Wiederherstellungstool scannt das gesamte Gerät, um die Dateien zu finden, und stellt alle verlorenen Dateien problemlos wieder her, ohne dass eine Sicherung erforderlich ist.

Es ist also an der Zeit, die Android-Datenwiederherstellungssoftware herunterzuladen und Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Android wiederherzustellen.

Schritte zum Befolgen verlorener Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Android

Fazit

Kontakte sind für jede Person wichtig und niemand möchte sie um jeden Preis verlieren. Leider treten einige oder andere Situationen auf, in denen Kontakte gelöscht oder durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden und Benutzer später nach Möglichkeiten suchen, sie wiederherzustellen.

In diesem Blog habe ich jedoch die drei besten Methoden erläutert, mit denen Sie gelöschte Kontakte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unter Android wiederherstellen können.

Leave a Comment