Menu Close

So stellen Sie dauerhaft gelöschte Fotos aus Google Fotos auf Android wieder her – Ihr vollständiger Leitfaden

So stellen Sie dauerhaft gelöschte Fotos aus Google Fotos auf Android wieder her

Die Google Fotos-App ist eine der beliebtesten Apps, in denen Ihre wichtigsten Bilder gespeichert sind.

Aber sind Sie jemals auf eine Situation gestoßen, in der Ihre wichtigen Fotos aus der Google Fotos-App gelöscht wurden?

Wenn ja, dann ist dieser Blog natürlich für Sie, denn hier zeige ich Ihnen, wie Sie dauerhaft gelöschte Dateien von Google-Fotos wiederherstellen können.

Es ist üblich, auf unserem Android-Handy auf einen Datenverlust zu stoßen, aber wenn ein Verlust durch die Google Photos-App eintritt, ist dies wirklich bedrückend.

Sie erwarten nie einen solchen Vorfall auf Ihrem Telefon, aber wenn es passiert, ist es wirklich beängstigend, wie Sie damit umgehen und dauerhaft gelöschte Fotos von Google-Fotos auf Android wiederherstellen können.

Aber nachdem Sie diesen Blog gelesen haben, bin ich sicher, dass Sie hier ankommen werden, wonach Sie suchen. Wenn Sie die Wiederherstellungsmethoden befolgen, können Sie mit Sicherheit gelöschte Fotos von Google Fotos abrufen.

Kann ich dauerhaft gelöschte Fotos von Google Fotos wiederherstellen?

Ja, die gelöschten Fotos aus der Google Fotos-App werden wiederhergestellt.

Denken Sie jedoch daran, dass diese verschwundenen Bilder in der Google Fotos-App nicht mehr sichtbar sind. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sie wiederherzustellen.

Im Folgenden erfahren Sie, warum Sie gelöschte Fotos aus der Google Fotos-App zurückerhalten können:

  • Wenn Bilder aus der App gelöscht werden, werden sie in den Papierkorb In diesem Ordner bleiben die Fotos 60 Tage lang und werden danach automatisch entfernt. Damit Benutzer, die wissen möchten, wie dauerhaft gelöschte Dateien aus Google-Fotos wiederhergestellt werden können, können sie in den Papierkorb wechseln.
  • Wenn Ihre wichtigen Fotos vom Android-Handy gelöscht werden, können Sie auch die fehlenden Bilder zurückholen. Dies liegt daran, dass Fotos nicht dauerhaft vom Telefon entfernt werden. Sofern Sie keine anderen Daten auf Ihrem Telefon speichern, können Sie dauerhaft gelöschte Fotos mithilfe eines Wiederherstellungstools problemlos von Ihrem Android-Telefon

So stellen Sie dauerhaft gelöschte Dateien von Google Fotos wieder her

Jetzt hier werde ich Ihnen einige beste Möglichkeiten geben, wie Sie dauerhaft gelöschte Fotos von Google Fotos Android wiederherstellen können.

Lesen wir also weiter …

Methode 1: So stellen Sie gelöschte Fotos aus Google Fotos aus dem Papierkorb wieder her

Ich habe bereits gesagt, dass Fotos, die aus Google Fotos gelöscht werden, in den Papierkorb verschoben werden. Denken Sie jedoch daran, dass Sie Fotos vor 60 Tagen wiederherstellen können, da bis dahin nur die Daten dort verbleiben.

HINWEIS: Benutzer, die gefragt werden, wie Google Fotos nach 60 Tagen wiederhergestellt werden sollen, möchten darauf hinweisen, dass nach Ablauf von 60 Tagen keine Möglichkeit besteht, verlorene Bilder aus der Google Fotos-App zurückzugewinnen.

So stellen Sie dauerhaft gelöschte Fotos von Google-Fotos wieder her:

Auf Android-Gerät 

  • Öffnen Sie zunächst die Google Fotos-App auf Ihrem Telefon
  • Tippen Sie dann in der oberen linken Ecke auf 3 horizontales Menü> wählen Sie die Option Papierkorb
  • Gehen Sie nun zu allen gelöschten Fotos und wählen Sie Ihre gelöschten aus
  • Nachdem Sie Ihre Fotos durch Klicken und Halten des Bildes ausgewählt haben, tippen Sie auf die Option Wiederherstellen
  • Dadurch werden Ihre gelöschten Fotos in dem gewünschten Ordner wiederhergestellt, in dem sie gelöscht wurden

Auf Computer

  • Öffnen Sie einen beliebigen Browser und öffnen Sie darauf photos.google.com/trash
  • Tippen Sie nun auf die Menüoption in der linken Ecke
  • Klicken Sie anschließend auf die Option Papierkorb
  • Wählen Sie die Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten> und klicken Sie dann auf das Symbol Erledigt
  • Tippen Sie nun auf die Option Wiederherstellen

Anschließend werden Ihre verschwundenen Fotos in der Google Fotos-Bibliothek und in dem gewünschten Album wiederhergestellt.

Methode 2: Wenden Sie sich an den Google-Support, um dauerhaft gelöschte Fotos von Google Fotos wiederherzustellen

Es kommt oft vor, dass wir das gelöschte Foto nicht bemerken und 60 Tage vergangen sind. Oder Sie haben die Bilder in Google Fotos aus dem Papierkorb gelöscht.

In solchen Situationen haben Sie die beste Möglichkeit, indem Sie sich an den Google-Support wenden.

Dies funktioniert jedoch nur, wenn Sie die Cloud-Sicherung für Google Fotos aktiviert haben. Dies gilt auch, wenn viele Nutzer Google Photos Backup nicht verwenden.

Mit den folgenden Schritten können Sie den Google-Support kontaktieren, wenn Sie wichtige Fotos aus der Google Photo App verloren haben und die Cloud-Sicherung für die App aktiviert haben.

Schritt 1: Rufen Sie zunächst das Google Drive-Supportcenter wie folgt auf:

Schritt 2: Tippen Sie nun unter allen Optionen auf die Google Drive-Schaltfläche

Schritt 3: Danach erhalten Sie eine Liste der Optionen, wie unten gezeigt. Tippen Sie einfach auf “Organisieren und finden Sie Ihre Dateien”

Schritt 4: Hier haben Sie die Möglichkeit, den Antriebsspezialisten anzurufen. Tippen Sie darauf und lassen Sie den Fachmann genau wissen, wonach Sie suchen. Erst danach helfen sie Ihnen weiter.

Schritt 5: Hier ist es wichtig, dass Sie, wie bereits erwähnt, die Google-Backup-Funktion aktivieren, um weiterarbeiten zu können

Es ist wichtig, dass Sie hier verstehen, dass die Experten bei der Wiederherstellung der verlorenen Dateien ein Sich beschränken festlegen können. Sie garantieren keinen Erfolg, aber Sie sollten es einmal versuchen.

Methode 3: Beste Möglichkeit, dauerhaft gelöschte Dateien von Google Fotos auf Android wiederherzustellen

Nachdem Sie nach verschiedenen Methoden gesucht haben, um gelöschte Fotos aus der Google Fotos-App abzurufen, sollten Sie sich keine Sorgen machen, wenn Sie sie immer noch nicht zurückerhalten können. Ich habe eine andere Option für Sie und das ist mit Android DatenrettungsSoftware.

Mit diesem professionellen Wiederherstellungstool können Sie verschwundene Fotos von Google Fotos abrufen. Mit diesem benutzerfreundlichen Tool können Sie nach 60 Tagen Google-Fotos wiederherstellen.

Der Wiederherstellungsprozess ist sehr einfach und mit diesem Tool werden nicht nur Fotos, sondern auch andere Daten wie Kontakte, Videos, Dokumente, Notizen, Anrufprotokolle usw. wiederhergestellt.

Laden Sie also unbesorgt Android Datenrettung herunter und stellen Sie dauerhaft gelöschte Fotos von Google Fotos in Android wieder her.

Schritte zum Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Fotos von Google Fotos Android

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr Android-Handy

Laden Sie zunächst die Android Wiederherstellung-Software herunter und wählen Sie dann “Wiederherstellen”

Verbinden Sie nun Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel mit dem PC. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das USB-Debugging aktiviert haben. Nachdem Ihr Gerät verbunden ist, erscheint das unten angegebene Bild:

Schritt 2. Wählen Sie die zu scannenden Dateitypen aus

Nachdem Ihr Gerät mit einem PC verbunden ist, zeigt die Android Wiederherstellung-Software die unterstützten Datentypen an. Hier müssen Sie die Datentypen auswählen, die Sie wiederherstellen möchten

Wenn Ihr Gerät verwurzelt ist, werden in der Software zwei Optionen angezeigt: Gelöschte Dateien scannen und nach allen Dateien suchen. Wenn Sie für alle Dateien einen Scan auswählen, dauert dies länger, sie funktioniert jedoch effektiv.

Klicken Sie anschließend auf “Weiter“, um den Vorgang fortzusetzen.

Jetzt wird Ihr Gerät gescannt, um verlorene Daten zu retten. Dies dauert einige Minuten.

Schritt 3. Gelöschte Daten jetzt in der Vorschau anzeigen und wiederherstellen

Wenn der gesamte Scanvorgang abgeschlossen ist, haben Sie die Vorschauoption, mit der Sie überprüfen können, welche Daten wiederhergestellt werden sollen. Wählen Sie sie aus und klicken Sie auf “Wiederherstellen“, um alle verlorenen Daten auf Ihrem PC zu speichern.

Über Google Fotos

Android-Nutzer sind mit der Google Fotos-App vertraut, aber es ist immer noch meine Aufgabe, sie erneut zu löschen. Google Fotos ist eine der beliebtesten und sehr nützlichen Anwendungen zum Teilen und Speichern von Fotos. Dies ist bereits auf Smartphones installiert und ermöglicht es Benutzern, unbegrenzt viele Fotos zu speichern.

Dies ist eine der besten Cloud-Optionen für Android-Benutzer, um Fotos von Medien wie Smartphones, PCs / Laptops und Tablets zu speichern.

Manchmal löschen wir als Android-Nutzer viele wichtige Fotos vom Telefon, aber Sie können sie von der Google Fotos-App zurückerhalten.

Fazit

Google Fotos ist eine beliebte Cloud-Funktion, mit der Nutzer alle Bilder von Android-Handys speichern können. Niemand möchte seine wichtigen Bilder von Telefonaufnahmen verlieren, aber leider treten einige Fehler auf, die zum Verlust von Fotos führen.

An dieser Stelle in diesem Blog habe ich jedoch ausführlich darüber gesprochen, wie Sie dauerhaft gelöschte Fotos von Google Fotos wiederherstellen können.

Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben, erwähnen Sie diese bitte im Kommentarbereich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *