Menu Close

Wiederherstellen von Fotos nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Android Telefon mit Leichtigkeit

Wiederherstellen von Fotos nach Fabrik Zurücksetzen Android

Haben Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wichtige FOTOS von Ihrem Android-Telefon verloren und möchten diese nun von Ihrem Android-Telefon wiederherstellen?

Wenn Sie sehen, wird im Allgemeinen ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder ein Hard-Reset durchgeführt, um alle Probleme oder Fehler zu beseitigen, die auf Ihrem Telefon auftreten. Nach erfolgreicher Ausführung werden Ihre Geräteeinstellungen auf die ursprünglichen zurückgesetzt. Die Werkseinstellung behebt mehrere Fehler, die im Betriebssystem Ihres Telefons auftreten.

Sie sollten jedoch nie vergessen, dass beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auch Ihre Daten vom Android-Telefon gelöscht werden und Sie das Risiko haben, sie vollständig zu verlieren.

Dies bedeutet, dass alle auf Ihrem Telefon gespeicherten Daten wie Videos, Kontakte, Fotos, Audiodateien usw. aus dem Telefonspeicher gelöscht werden.

Und wenn Sie vor dem Zurücksetzen keine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien erstellt haben, sind diese für immer verschwunden, oder? Ich möchte Ihnen jedoch mitteilen, dass nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen weiterhin die Möglichkeit besteht, alle gelöschten Fotos vom Android-Handy wiederherzustellen.

Wie dies möglich ist, werden wir in diesem Blogbeitrag sehen, also entspannen Sie sich und lesen Sie den Blog sorgfältig durch, um mit der Warnung umzugehen.

Sehen wir uns einige Beispiele an, in denen Benutzer mit der gleichen Situation konfrontiert waren und über das Problem berichtet haben.

Benutzererfahrung  1

“Mein Samsung Galaxy S5 wurde ab Werk zurückgesetzt und alle Daten gehen jetzt verloren. Aber ich will es zurück! Kann ich nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Fotos wiederherstellen? Ich möchte alle 700 verlorenen Bilder in voller Auflösung wiederherstellen. “

“Ich habe mein Samsung S8 versehentlich auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und meine Daten gehen nach dem Zurücksetzen verloren. Ich kann mich jedoch nicht bei meinem Google-Konto anmelden, da ich meine Google Mail-ID und mein Passwort vergessen habe. Kann ich Dateien nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherstellen?”

Benutzererfahrung  2

“HILFE! Ich bin gerade so verärgert. Einige meiner Android-Apps funktionierten nicht. Dann habe ich meine Daten gesichert und die Werkseinstellungen für mein neues Samsung Galaxy-Handy zurückgesetzt. Als ich es wiederherstellte, stellte ich jedoch fest, dass meine Bilder nicht gesichert wurden. Ich bin darüber unglaublich verärgert und würde gerne wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, diese Fotos wiederherzustellen. Danke im Voraus!”–.

Wie Sie in den obigen Beispielen für Datenverlust bei Android-Telefonen nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gesehen haben, kann die gleiche Situation für jeden auf einen Blick ohne jede Andeutung eintreten.

Sie sollten also im Voraus bereit sein, mit solchen Fehlern oder Situationen umzugehen.

Über Android Fabrik rücksetzen

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Android ist eine der nützlichen integrierten Funktionen, die von mehreren Android-Benutzern verwendet werden, wenn sie auf ihren Geräten auf Probleme stoßen. Es ist ein riskanter Prozess, da alle Einstellungen, Benutzerinformationen und App-Daten vom Telefon gelöscht werden und der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt wird. Wenn Ihr Android-Handy einfriert oder auf einen Fehler stößt, funktioniert dieser Prozess effektiv, um die Situation zu überwinden.

In der Tat ist es oft nützlich für Benutzer und das gleiche für alle Marken-Handys. Wenn Daten aufgrund eines Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen verloren gehen, denken Benutzer, dass sie für immer verschwunden sind, aber das ist nicht die Wahrheit. Die verlorenen Fotos können wiederhergestellt werden.

Häufige Gründe für Datenverlust von Android abgesehen von einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

Wie Sie bereits wussten, löscht das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alle Dateien von Ihrem Telefon, aber es gibt auch andere Gründe, die dazu führen können, dass Ihr Foto oder andere Daten verschwinden. Sie sind:

  • Versehentliches oder versehentliches Löschen von Android-Daten
  • Verwenden Sie das Telefon nicht richtig oder entfernen Sie die SD-Karte nicht mit Gewalt
  • Schädliche Malware-Angriffe können dazu führen, dass Fotos auf dem Telefon fehlen
  • Jede Art von Unterbrechung beim Übertragen von Dateien oder Fotos
  • Falsche Auswahl von Bildern, bevor diese vollständig entfernt werden

Warum ist es wichtig, die Werkseinstellungen zurückzusetzen?

Nun, die Frage ist weit verbreitet, hat aber eine Tiefe, die man verstehen muss. Im Allgemeinen möchte niemand diesen Vorgang ausführen, es sei denn, er hat Probleme oder Schwierigkeiten beim Zugriff auf sein Telefon. In meiner Situation war mein Telefon eingefroren, so dass ich die letzte verbleibende Option ausführen muss, um aus der Situation herauszukommen.

Wenn Sie sehen, dass auch andere den gleichen Grund haben, einen Werksreset durchzuführen, insbesondere, wenn sie ihre Geräte beschleunigen, einige unbekannte Fehler beseitigen, das Telefon verkaufen usw. möchten die weise und beste Wahl.

Dies sollte jedoch mit Vorsicht geschehen, da dies riskant ist und kleine Fehler dazu führen können, dass wichtige Daten wie Fotos auf dem Telefon gespeichert werden. Es wird immer empfohlen, eine Sicherungskopie aller Daten und Dateien zu erstellen und anschließend die Aufgabe auszuführen. Einige Benutzer sichern jedoch keine Dateien oder Ordner.

Daher verlieren sie sie vollständig und suchen später nach Lösungen, die ihre verlorenen Fotos zurückbringen können. Sie haben verschiedene Fragen, wie es möglich ist, gelöschte Daten von Android nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherzustellen?

Gibt es eine Möglichkeit, Fotos nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unter Android wiederherzustellen?

Ohne zu warten, möchte ich JA sagen, gibt es eine Möglichkeit, gelöschte Bilder nach dem Zurücksetzen des Geräts zu retten. Tatsächlich werden die Daten permanent vom Gerät entfernt. Dies bedeutet, dass sie wiederhergestellt werden können, jedoch ein Wiederherstellungstool verwenden müssen.

Denken Sie auch daran, dass alle anderen Daten gespeichert oder überschrieben werden. Denn wenn Dateien oder Fotos überschrieben werden, werden sie nicht wiederhergestellt.

So stellen Sie Fotos nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen des Android-Telefons wieder her

Befinden sich Ihre Daten auf einer Speicherkarte oder haben Sie sie auf einem anderen Speichermedium wie einem Cloud-Server gespeichert, können Sie diese problemlos wiederherstellen. Befolgen Sie die folgenden Schritte sorgfältig, um Fotos vom Android-Handy wiederherzustellen.

Methode  1:  Retten Sie Bilder aus der lokalen Android-Sicherung

Heutzutage sind die Telefone mit einer integrierten Backup-Funktion ausgestattet, mit der alle Daten problemlos im internen oder externen Speicher gesichert werden können. Wenn Ihre Fotos also auf einer SD-Karte gespeichert sind, können Sie diese ganz einfach über die lokale Sicherung sichern.

HINWEIS– Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Daten und Dateien aus dem internen Android-Speicher gelöscht. Es ist daher besser, alle Dateien auf einer externen Speicherkarte zu speichern.

Schritte zum Wiederherstellen von Fotos vom Android-Handy mithilfe der lokalen Sicherung

Schrit 1: Gehen Sie zu Einstellungen> Sichern> Sichern und Wiederherstellen> Datei wiederherstellen und verwalten

Schritt 2: Hier müssen Sie die Sicherungsdatei auswählen, die Sie wiederherstellen möchten

Schritt 3: Tippen Sie zuletzt auf die Option Wiederherstellen und warten Sie, bis sie wiederhergestellt sind

Methode 2: Gelöschte Fotos von Google abrufen

Wenn Sie jemals alle Fotos und anderen Daten in einem Google-Konto gesichert haben, können Sie sie problemlos wiederherstellen, ohne sich Sorgen machen zu müssen. Es wird empfohlen, ein Backup für Google Drive zu erstellen, insbesondere für Bilder und Videos. Es bietet 15 GB Speicherplatz für Benutzer und alle Daten, die Sie sicher speichern möchten. Dies ist die beste Option

Befolgen Sie nun die Schritte sorgfältig, um gelöschte Fotos von Google wiederherzustellen

Schritt 1: Melden Sie sich zunächst bei Ihrem Google-Konto an, mit dem Sie Ihre Daten sichern oder synchronisieren

Schritt 2: Gehen Sie jetzt zur Google Drive-Option, in der Sie alle gesicherten Daten sehen

Schritt 3: Wählen Sie die Bilder aus, die Sie wiederherstellen möchten

Schritt 4: Klicken Sie nach der Auswahl auf die Option Wiederherstellen und tippen Sie auf “Fertig

Es ist jedoch nicht erforderlich, dass Sie an einem beliebigen Ort eine Sicherungskopie aller Ihrer Bilder erstellt haben. Ich möchte damit sagen, dass Sie, wenn Sie kein Backup zur Verfügung haben, wissen, wie Sie diese Bilder wiederherstellen können?

Sie müssen sich keine Sorgen machen, ich habe die Lösung für Sie.

Beste Weg, um gelöschte Fotos nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von Android abzurufen

Nun, wenn nichts für Sie funktioniert, bleibt nur eine Option zur Verwendung, und zwar die Verwendung eines professionellen Wiederherstellungswerkzeugs. Android Datenrettung ist zweifellos eine der am meisten empfohlenen Software, die verlorene / gelöschte Daten von Android-Handys wiederherstellt. Verlorene Fotos werden nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mühelos wiederhergestell.

Nicht nur Bilder, sondern auch andere Daten wie Kontakte, Videos, Textnachrichten, Musikdateien usw. können wiederhergestellt werden. Unabhängig davon, aus welchen Gründen Ihre Daten verloren gingen, durchsucht dieses leistungsstarke Tool das gesamte Gerät und findet die gelöschten Fotos heraus davon. Dies ist eines der besten Hilfsprogramme, um alle gelöschten Daten vom Android-Handy zurückzugewinnen.

Laden Sie also ohne Zeitverlust einfach die Android-Datenwiederherstellungssoftware herunter und stellen Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen verlorene Bilder von Android wieder her.

Schritte, um Fotos von Android nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu retten

BONUS-TIPP – So sichern Sie Android-Daten sicher

Da es wichtig ist, eine Sicherungskopie aller Ihrer wichtigen Daten zu erstellen, bietet sich in diesem Zusammenhang ein nützliches Tool an, mit dem Sie alle wichtigen Dateien und Ordner auf einfache Weise sichern und sicher wiederherstellen können. Android Daten Backup & Wiederherstellen ist das perfekte Tool, mit dem Sie auf einfache Weise alle wichtigen Daten wie Fotos, Kontakte, Videos, SMS, Musikdateien usw. sichern und bei Bedarf problemlos wiederherstellen können. Dies ist ein einziges Tool, für das keine technischen Kenntnisse erforderlich sind. Alle Ihre Daten sind sicher und geschützt.

Fazit

Da Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gesehen haben, wie Sie verlorene Fotos von Ihrem Android-Handy wiederherstellen können, hoffe ich, dass Ihnen dieser Blog dabei hilft, Ihre wichtigsten Bilder wiederherzustellen. Die Software von Drittanbietern ist die beste, da sie alle gelöschten Daten wiederherstellt. Ich denke, jeder sollte diese Software verwenden, wenn Dateien vom Telefon verloren gehen.

Wenn Ihnen dieser Blog gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn zu kommentieren und zu teilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *